Haben Sie das Gefühl, im stressigen Tagesgeschäft über Ihre wichtigen Kunden informiert zu sein? Wie viele Quellen müssen Sie dazu studieren?

Hier haben wir einige Tipps für mehr Effizienz im Monitoring von Kunden, Partnern und Wettbewerbern mit der Software Implisense Pro bereit gestellt.

Kunden, Partner und Wettbewerber monitoren

Zum effizienten Monitoring von 10 oder 10.000 Firmen empfehlen wir Ihnen die Nutzung von Listen. Bei der Aktualisierung von umfangreichen Listen empfehlen wir den monatlichen Auszug der Firmennamen und Adressen aus Ihrem CRM und den anschließenden Excel-Upload in der Implisense Pro.

Folgende generelle Struktur im Monitoring hat sich bewährt:

  • Key Accounts
    Hier werden die wichtigsten Kunden organisiert, die täglich beobachtet werden sollen. Ziel ist es, jederzeit sprachfähig zu sein, was bei den Key Accounts passiert und frühzeitig zu überlegen, was Sie zur Festigung Ihrer Kundenbeziehung tun sollten.
  • Alle Accounts
    In dieser Liste werden sämtliche Kunden organisiert. Diese Liste ist vor allem sinnvoll, um mögliches Cross- und Upselling aufgrund von Firmenveränderungen zu erkennen und die Treffer in eine triggerbasierte Marketing-Kampagne zu überführen. In Kombination mit leistungsstarken Marketing Automation Lösungen ist dieser Ansatz besonders zu empfehlen.
  • Interessenten
    Firmen dieser Liste stammen z.B. aus Messekontakten, Anfragen per Web oder Telefon oder durch Weiterempfehlung. Diese Firmen sollten Sie auf Neuigkeiten monitoren, um den Gesprächsfaden wieder aufzunehmen. Auch können Sie bestimmte Veränderungen dazu nutzen, um damit automatisierte Marketing Kampagnen umzusetzen.
  • Potenzielle Kunden
    In dieser Listen sammeln Sie mögliche Kunden. Die können Sie ebenfalls aus Ihrem CRM importieren und auf relevante Neuigkeiten zum Ansprechen monitoren. Nutzen Sie auch die integrierte Ähnlichkeitssuche, um auf Basis Ihrer Key Accounts oder Accounts effizient zu weiteren Potenzialkunden zu gelangen.
  • Partner
    Je nach Geschäftsmodell spielen manche Partner eine große Rolle, z.B. als Zulieferer, Abnehmer, Vermarkter oder zur Generierung von Öffentlichkeit. Das Monitoring von Partnern kann Ihnen dabei helfen, sich auf frühzeitiger auf Veränderungen in Ihrer Wertschöpfung einzustellen. Denken Sie an Insolvenzen oder Übernahmen, die eine Reaktion Ihrerseits erzwingen und davon profitieren, wenn Sie davon früh genug erfahren.
  • Mitbewerber
    Ihre direkten oder indirekten Mitbewerber können je nach Markt eine unterschiedlich gewichtige Rolle im täglichen Monitoring spielen. Nutzen Sie insbesondere die Erkenntnisse aus dem Monitoring neuer Jobanzeigen oder Pressemitteilungen, um frühzeitiger von relevanten Veränderungen im Geschäftsmodell Ihrer Mitbewerber zu erfahren. Betrachten Sie die Mitbewerber auch als Chance, sich selbst im Markt zu definieren und die Positionierung zu verbessern.

Eigene Positionierung optimieren

Kunden möchten verstehen, wodurch Sie sich als Anbieter im Markt abheben. In den meisten Märkten gibt es alternative Anbieter. Betrachten Sie diese als Quelle zur Schärfung des eigenen Profils. Richten Sie sich im Marketing Listen von alternativen Anbietern ein und studieren Sie deren Themen. Twitter, Pressemeldungen, Veränderungen auf Webseiten sind wichtige Quellen, die Sie über die Implisense Pro Software komfortabel pro Firma abfragen können. Sammeln Sie Änderungen in der Darstellung der Produkte und Services Ihrer Mitbewerber, um ihre eigenen Alleinstellungsmerkmale und Verkaufsargumente zu optimieren.

Tipp: Erstellen Sie gemeinsam mit dem Marketing eine Liste der für Sie relevanten Mitbewerber. Nutzen Sie die Zeit zwischen Meetings oder beim Warten auf das Flugzeug, um effizienter die letzten News zu scannen. Sammeln Sie die besten News zur Besprechung im Marketing-Meeting und klären Sie dort, wie Sie ihre eigene Positionierung optimieren können.

Branchentrends verfolgen

Sie haben ein bestimmtes Thema, zu dem Sie auf dem Laufenden bleiben möchten? Erstellen Sie z.B. eine Liste von Firmen in dem für Sie relevanten Themengebiet und lesen Sie, was die Firmen regelmäßig publizieren. Ohne selbst die verschiedenen Webseiten besuchen zu müssen oder E-Mail-Alerts zu konfigurieren.

Sie möchten wissen, wer neue Stellen ausschreibt und Kompetenzen für Themengebiete aufbauen möchte, die Sie bedienen und anbieten? Dann erstellen Sie mit der intelligenten Firmenempfehlung von Implisense eine Liste von Zielaccounts und beobachten Sie die neuen Stellenausschreibungen.

>> Probieren Sie das Monitoring und weitere Funktionen mit dem 14-tägigen kostenlosen Testzugang direkt aus. Dabei unterstützen wir Sie gerne bei allen Fragen rund um Ihren Anwendungsfall.

Facebooktwittergoogle_plus