Die Top 10 Firmensuchen in Deutschland

Aus sämtlichen Suchanfragen auf implisense.com haben wir hier die beliebtesten Top 10 Suchen zur Inspiration zusammengestellt.

Die 10 beliebtesten Suchen

  • Auf Platz 10: Informationen zu einer existierenden Firma

Suche nach “Zalando”

  • Auf Platz 9: Marktführer aus Deutschland

Suche nach “Weltmarktführer” “Großunternehmen” “Roboter”

  • Auf Platz 8: Spezialisierte Firmen aus bestimmten Orten 

Suche nach “Blockchain” in “Berlin”

  • Auf Platz 7: Große Firmen aus bestimmten Orten

Suche nach “Bonn” und “Großunternehmen”

  • Auf Platz 6: Personensuche

Suche nach “Höttges, Timotheus”

  • Auf Platz 5: Lieferantensuche

Suche nach “Großhandel mit Metall”

  • Auf Platz 4: Firmen aus bestimmten Branchen

Suche nach “Einzelhandel mit Kraftwagen”

  • Auf Platz 3: Firmen in bestimmten Regionen

Suche nach “Nordrhein-Westfalen”

  • Auf Platz 2: Firmen an bestimmten Adressen

Suche nach “Friedrich-Ebert-Allee”

  • Und auf Platz 1: Firmen an bestimmten Orten

Suche nach “53113” oder “Bonn” 

Regionale Suchen sind also auch nach unseren Analysen zahlreicher als Suchen nach bestimmten Themen. 


Suchen nach Firmen auf Companies and Markets am MacbookSie kennen weitere Personen, die gerade neue Geschäftspartner / Lieferanten oder Arbeitgeber suchen? Dann teilen / empfehlen Sie diesen Artikel!

Sie suchen selbst und wissen nicht, wie die Suche am besten einzugeben ist? Unter hello@implisense.com helfen wir Ihnen gerne weiter. Anregungen und Wünsche erreichen uns über diese E-Mailadresse ebenfalls am schnellsten.

 

implisen.se – Firmeninfos im Browser schneller aufrufen

Sie lesen einen Artikel und darin wird eine Firma genannt, die Sie nicht kennen? Dann nutzen Sie doch implisen.se  – das wahrscheinlich einfachste Tool, um eine Firma zu finden. 

Beispiel: “Haniel steigert Umsatz und restrukturiert für die Zukunft …” 

Im Browser können Sie nun nach der Firma Haniel wie folgt suchen:

https://implisen.se/Haniel

und es öffnet sich das Firmenprofil zur Firma mit der korrekten Schreibweise Franz Haniel & Cie. GmbH.

Das geht übrigens auch mit geschäftlichen E-Mailadressen. Sie erhalten eine E-Mailadresse und möchten wissen, welche Firma dahinter steckt? Einfach die E-Mailadresse hinter implisen.se/ in der URL-Zeile Ihres Browsers ergänzen und bestätigen.

https://implisen.se/bestellung@zalando.de

Sie werden direkt zum Firmenprofil auf implisense.com weitergeleitet. Der Link ist aufgrund seiner Kürze auch wunderbar geeignet, um diesen in den Notizen abzulegen oder zu teilen.

Das Beste: Das geht ohne Installation oder Registrierung.

Viel Freude mit der Nutzung dieses Recherche-Werkzeugs.

20+ Anwendungsbeispiele für implisense.com

Auf implisense.com erhalten Sie einen direkten Zugriff auf über 1 Million Firmenprofile zu wirtschaftsaktiven Firmen aus Deutschland. Wie Sie das Portal am besten nutzen können, zeigen wir Ihnen hier: 

Eine bestimmte Firma finden

Sie suchen eine ganz bestimmte Firma aus Deutschland? Dann helfen Ihnen diese Suchmöglichkeiten:

Viele Firmen mit bestimmten Merkmalen finden

Sie möchten wissen, wie viele Firmen es mit bestimmten Merkmalen in Deutschland gibt? Dann hilft Ihnen die leistungsstarke Suche von implisense.com:

Firmen als Favoriten verwalten

Sie haben eine Auswahl besonders wichtiger Firmen gefunden und möchten beim nächsten Mal schneller darauf zugreifen? Nutzen Sie dafür die kostenlose Favoriten-Funktion.

Favoriten lassen sich in einem Firmenprofil über “Speichern” erzeugen.

Bereits gespeicherte Favoriten lassen sich einfach über das Benutzersymbol und dann “Favoriten” abrufen

Detaillierte Firmeninfos erhalten

Sie möchten sich über eine Firma genauer informieren? Dann liefert Ihnen implisense.com folgende Daten je nach Verfügbarkeit:

  • Offizieller Firmenname lt. Handelsregister
  • Vorheriger Firmenname
  • Offizielle Adresse lt. Handelsregister
  • Handelsregister-Nr. und Amtsgericht
  • Geschäftsführer/Prokuristen
  • Eintragungsdatum
  • Wirtschaftsaktivität lt. Handelsregister
  • Telefonnummer
  • URL
  • Firmen-E-Mail Adresse
  • Social Media Beiträge
  • Produkte und Services
  • Aktuelle Jobanzeigen
  • Mitarbeiterzahl
  • Bilanzsumme
  • Stammkapital
  • Umsatz
  • Gewinn

Neuigkeiten zu Firmen erhalten

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben was in einer Branche passiert? Erhalten Sie interessante Neuigkeiten zu folgenden Themen:

Sowie pro Firma: Aktuelle Posts von Twitter, Facebook und YouTube

Anwendungen im Vertrieb

Sie haben Vertriebsaufgaben und möchten Ihre Kundenbeziehungen durch eine gute Informationsbasis vertiefen? Dann erhalten Sie hier Anregungen:

Anwendungen im Marketing

Sie arbeiten im Marketing und möchten Ihre Botschaften relevanter und zielgerichteter gestalten? Dann bieten sich folgende Anwendungen an:



Kontakt für weitere Anwendungsbeispiele

Fehlt Ihr Anwendungsfall?

Schreiben Sie und über das Kontaktformular und wir beraten Sie zu den individuellen Möglichkeiten, die Implisense Ihnen bietet.

Beliebte Firmensuchen auf Companies and Markets

Nachdem wir vor geraumer Zeit die Suchmöglichkeiten unseres Portals Companies and Markets deutlich erweitert haben und Ihnen den Suggester zur Suchunterstützung bereit gestellt haben, möchten wir Ihnen heute einige aktuelle Suchanfragen vorstellen, die Ihnen die Möglichkeiten des Portals verdeutlichen und Ihnen Inspiration bieten sollen, Ihre eigenen Anfragen gezielt zu formulieren. Dabei haben wir die Anfragen nach Filterarten gruppiert, um Ihnen eine einfache Orientierung zu bieten. Fangen wir also gleich mit einem typischen Szenario an:

1. Kombination von Volltextsuche und Ortsfilter

Die einfachste Form der Suche ist, eine Volltextsuche (die auch Firmenwebseiten durchsucht) mit einem Filter, z. B. einem oder mehreren Ortsfiltern zu kombinieren.

Beispiele:

Suche Windparks in Niedersachsen

2. Kombination von Volltextsuche und Branchenfilter:

Statt eines Ortsfilters kann natürlich auch jeder andere Filter, z. B. ein Branchenfilter verwendet werden.

Die Kombination aus Volltextsuche und Branchenfilter kann auch verwendet werden, um Firmen gezielter zu finden.

Ebenfalls lassen sich Firmen aus einer Branche finden, die über eine bestimmte Eigenschaft verfügen.

3. Kombination von Volltextsuche und Größenfilter:

Natürlich lässt sich die Volltextsuche auch mit einem Größenfilter kombinieren. So lassen sich z. B. ungewöhnliche Firmen identifizieren.

Suche Kleinstunternehmen mit ISO 9001

4. Kombination von Branchen- und Größenfilter:

Natürlich lassen sich auch ganz ohne Volltextsuche geeignete Firmen mit einer Kombination von Filtern finden.

5. Volltextsuche mit aktuellem Zeitbezug:

Die Volltextsuche lässt sich sowohl für Produkte als auch für Technologien oder Zertifizierungen verwenden. Aber auch ein Zeitbezug ist möglich.

6. Volltextsuche mit alternativen Formulierungen:

Manchmal ist es nötig, die Volltextsuche mit alternativen Formulierungen für den selben Sachverhalt zu verwenden, um ein umfassendes Suchergebnis zu erhalten.

7. Um die Ecke gedacht:

Wir möchten Sie ermutigen, auch einmal ganz um die Ecke zu denken!

Suche Craft Beer Hersteller in Berlin


Teilen Sie uns Ihre Ideen gerne mit; wir freuen uns, von Ihnen zu hören!


Tipp: Das Plus Profil enthält im Gegensatz zu allgemeinen Firmenprofil mehr Inhalte, die für Nutzer mit Bedarf an Hintergrundinformationen gedacht sind. Dafür ist eine kostenlose Anmeldung über Google bzw. LinkedIn notwendig.

Implisense API Version 1.90 und Update Marktplatz RapidAPI

In dieser Woche haben wir zum Abschluss des Jahres nochmal ein Update unserer API veröffentlicht, sie ist nun in Version 1.90 verfügbar. Das Update hat es durchaus in sich und verbessert die Benutzbarkeit der API aus unserer Sicht erheblich.

API Version 1.90

Zunächst haben wir POST /lookup und GET /companies/{id}/data zu einem Endpunkt POST /companies/data kombiniert, der die Daten zu der Firma, die beim Lookup auf dem ersten Platz landet, zurückliefert. So benötigt man statt zwei nur noch einen Request. Auch wurden GET /companies/{id}/data und alle anderen GET /companies/{id}/-Endpunkte dahingehend erweitert, dass sie statt nur mit der Implisense ID jetzt auch mit Anfragen, wie Firmennamen oder auch E-Mail-Adressen funktionieren (also z. B. GET /companies/Implisense/data oder GET /companies/hello@implisense.com/data). Das funktioniert aber natürlich nur mit eindeutigen Firmennamen.

Eine wichtige Neuerung ist der GET /suggest/{prefix}-Endpunkt, der die alte Autovervollständigung ersetzt. Dieser Suggester kann zu einem Präfix nicht nur Firmen (mit IDs), sondern auch mögliche Filter (Orte, Branchen, Größen) vorschlagen, die dann in der Suche verwendet werden können.

Am Ende dieses Textes finden Sie eine komplette Liste der Veränderungen.

Implisense auf dem Marktplatz RapidAPI

Außerdem haben wir unser Angebot auf dem Marktplatz RapidAPI erweitert. Neben den Firmendaten ist dort nun auch die Suche aus unserer API als German Company Search API verfügbar. Damit können Sie ganz leicht unseren Index per Volltextsuche und diversen Filtern durchstöbern und geeignete Firmen für Ihre Ansprachen und Kampagnen finden. Zur Erinnerung: Über den Marktplatz RapidAPI können Teile unserer API direkt gebucht und integriert werden. Die Abrechnung erfolgt automatisch nach Verbrauch über den Marktplatz. So können die Prozesse der Aktivierung, Authentifizierung und Rechnungsstellung sehr effizient gestaltet werden. Ein Abonnement der API auf RapidAPI ist zudem jederzeit kündbar.

Insgesamt bieten wir nun drei Angebote auf diesem Marktplatz an:

  1. German Company Lookup and Activity Check API (kostenlos, limitiert auf 1000 Anfragen pro Monat): Bietet eine Nachschlagefunktion (Lookup) und liefert Basisinformationen zu allen im deutschen Handelsregister gelisteten Firmen. Entspricht dem POST /lookup-Endpunkt aus unserer API.
  2. German Company Data API (freemium): Liefert detaillierte Daten zu allen im deutschen Handelsregister gelisteten Firmen für eine Integration in Ihr Endsystem (CRM, MAS, ERP etc.). Entspricht dem GET /companies/{id}/data-Endpunkt aus unserer API.
  3. German Company Search API (freemium): Ermöglicht die Integration von Suchfunktionalität in Ihr Endsystem. Entspricht dem POST /search-Endpunkt aus unserer API.

Wir ermutigen Sie, diese APIs auszuprobieren, alle drei können kostenlos ausprobiert werden (die erste API ist sogar komplett kostenlos). Wir versichern Ihnen, dass Ihre Endsysteme enorm davon profitieren werden, dass sie weder initial leer sind, noch permanent aufwendig gepflegt werden müssen. Natürlich freuen wir uns wie immer, von Ihnen zu hören!

Hier können Sie die aktuelle Version der Dokumentation herunterladen (in Englisch).

Sehen Sie sich die interaktive Dokumentation der Implisense API Version 1.90 hier online an.

Mehr Informationen über die Implisense API finden Sie hier.


Changelog (in English):

  • A new endpoint POST /companies/data is provided, which essentially combines the POST /lookup-endpoint with the GET /companies/{id}/data-endpoint. That is, you can specify lookup attributes to identify a company and then the data for the top hit is returned.
  • In the same spirit all the various GET /companies/{id}/-endpoints (/data, /people, /events, /links, /topics) have been transformed to accept a lookup query in addition to just the id (the id keeps working, of course). So, for example, instead of GET /companies/DEVFCLQFW054/data you can now also request GET /companies/Implisense/data or even GET /companies/hello@implisense.com/data. This works well only for companies with unique names, such as Implisense or Scout24, but does not work for companies with more generic names.
  • A new endpoint GET /suggest/{prefix} is provided, which replaces the deprecated /autocomplete-endpoint. This new endpoint is much more powerful in that it returns not only company suggestions, but also suggestions for filters, such as locations or industries.
  • The first result of the /lookup-endpoint is now completely freely available, no authentication is required. The only limitation is that the company url of the resulting company is not included in the output.
  • The /lookup-endpoint now supports a query parameter “size”, which lets you limit the number of results you want to have returned. The maximum number of results (ten) remains unchanged.
  • The “locationsFilter”-attribute for /search and /recommend supports now also five-digit zip codes for Germany (previously only two-digits).
  • The previously deprecated endpoints /autocomplete and /companies/{id}/dataplus have been removed.