Wir haben Ihnen an dieser Stelle bereits verschiedene Use Cases für mehr Effizienz in Marketing und Vertrieb durch Datenanreicherung vorgestellt. Zumeist steht hinter der Einführung einer Datenanreicherungsstrategie der Wunsch nach einem qualifizierten und umfassenden firmografischen Profil der eingehenden Leads. Doch damit Sie maximal von Ihrer Lösung zur Datenanreicherung profitieren, kommt es auf mehr an als auf die reine Datnqualität der firmografischen Informationen. Indem Sie die Vorteile eines breit aufgestellten Datenlieferanten klug nutzen, holen Sie darüber hinaus noch viel mehr aus Ihrem Datensatz heraus. Und machen die Datenanreicherung in Ihrem Unternehmen zu einem extrem kraftvollen Tool für Vertrieb und Marketing.

Nicht alles, aber wichtig: Gleichbleibend hohe Datenqualität ist ein Muss

Natürlich steht eine hohe Qualität der gelieferten Daten dennoch ganz oben auf der Liste der Dinge, die Ihnen ein Dienstleister für Datenanreicherung bieten muss. Schließlich bestimmt die Qualität Ihrer Firmendaten deren Aussagekraft. Je umfassender und verlässlicher die Informationen sind, die Sie von Ihrem Partner im Rahmen der Datenanreicherung erhalten, desto weniger davon müssen Sie selbst bei Ihren Kunden und Leads erheben. Es reicht oft schon eine E-Mail-Adresse – und Sie erhalten ein ausführliches firmografisches Profil. Daraus ergeben sich nicht zuletzt eine deutlich niedrigere Hürde zur Kontaktaufnahme und eine extrem komfortable Nutzererfahrung.

Datenqualität bedeutet aber auch Datenaktualität. Schätzungen gehen davon aus, dass innerhalb eines Jahres in circa einem Drittel Ihrer Datensätze Informationen veralten. Teilweise schon nach wenigen Tagen oder Wochen. Das führt im schlimmsten Fall zu einer falschen Behandlung des Kunden oder Interessenten und damit zu einer Verschwendung wertvoller Ressourcen in Marketing und Vertrieb. Ein guter Datenanreicherungs-Dienst wie Implisense versorgt Sie automatisch mit Updates auch zu Ihren bestehenden Datensätzen. Sodass nicht nur eine anfängliche, sondern vor allem eine gleichbleibend hohe Qualität Ihrer Daten gewährleistet ist.

Vorsprung durch lebendige Datenbanken: Signale und Trigger-Events als Fenster zum Kunden

Datenqualität: Das Fenster zum KundenBei richtiger Anwendung geht die Nützlichkeit automatisierter Datenanreicherung aber deutlich über das regelmäßige Füllen firmografischer Lücken und Datenqualität sowie -aktualität hinaus. Der Implisense-Algorithmus versorgt Sie mit Informationen, die Sie von Ihrem Lead oder Kunden niemals hätten erfragen können. Nicht zuletzt deshalb, weil Sie in vielen Fällen gar nicht gewusst hätten, dass es diese zu erfragen gibt. Wichtige Signale und Trigger-Events, die Ihnen einen wertvollen Wissensvorsprung verschaffen:

  • Auf welchen Positionen werden gerade vermehrt Leute gesucht? (Lässt sich daraus eine strategische Expansion oder die Eröffnung eines neuen Standorts oder Geschäftsbereichs ableiten?)
  • Welche Technik- und Software-Kompetenzen werden von Mitarbeitern erwartet? (Welche Systeme sind also intern im Einsatz?)
  • Gab es Neubesetzungen im mittleren Management? (Können Sie als Erster mit einem neuen Ansprechpartner ins Gespräch kommen?)

Interpretieren Sie diese auf den ersten Blick banalen Informationen im Sinne Ihres Unternehmens richtig, gewinnen Sie aus Ihrer Datenanreicherung extrem spezifische Kontaktanlässe. Und maximieren Ihre Chance auf einen schnellen erfolgreichen Abschluss.

Das Wann und Wo: Effizienz durch intelligente Datenflüsse

Wenn wir davon sprechen, wie Sie mit einer passenden Datenanreicherungs-Lösung die Effizienz in Ihrer Marketing- und Sales-Abteilung steigern, dürfen wir einen wesentlichen Punkt nicht außer Acht lassen: Die Zugänglichkeit all dieser Informationen. Nur wenn alle relevanten Personen jederzeit auf alle benötigten Daten Zugriff haben, können Sie die Vorteile des angereicherten Datensatzes auch tatsächlich ausspielen. Und zwar möglichst ohne die Notwendigkeit der manuellen Übertragung! Mit intelligenten Schnittstellen wie der Implisense API integrieren Sie den Datenanreicherungs-Dienst direkt in Ihre bereits verwendeten Systeme. So fließen die Daten automatisiert in Ihre zentralen Datenbanken und können von allen befugten Mitarbeitern zu jeder Zeit top-aktuell abgerufen werden. Ganz ohne Ihr aktives Zutun.

Machen Sie sich vor der Einführung einer Datenanreicherungs-Lösung intensiv Gedanken darum, was diese Ihnen neben einer einwandfreien Datenqualität noch bieten sollte. Und nutzen Sie Signale sowie Schnittstellen clever aus. Sonst drosseln Sie deren Potenzial für Ihr Unternehmen künstlich.  


Datenqualität erhöhen mit Data-as-a-ServiceMit dem Data-as-a-Service von Implisense erhalten Sie Zugriff auf mehrere Millionen Merkmale zu über 2,4 Millionen wirtschaftsaktiven Firmen aus Deutschland. Und über 5,2 Millionen Firmen gesamt. Das alles per moderner JSON REST Schnittstelle (API). Hier erfahren Sie die wichtigsten Eigenschaften, Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten des Data-as-a-Service.