Globale Risiken frühzeitiger erkennen

Kunden von Implisense können in naher Zukunft von den ersten Ergebnissen aus dem Forschungsprogramm CoyPu (https://www.coypu.org) profitieren. In dem ambitionierten Forschungsprogramm arbeiten wir an einer Früherkennung globaler Risiken in weltweiten Supply Chains gemeinsam mit Siemens, Infineon und DATEV.

Grundlage für eine erste Einschätzung möglicher Risiken in globalen Supply Chains liefern öffentliche Daten etwa der WHO, UN sowie dedizierten Krisenmonitoring-Services. Daraus lassen sich grundlegende Einschätzungen für die Wahrscheinlichkeit von Risiken als auch die erwartete Fähigkeit des Landes im Umgang mit einem Risiko ermessen.

Implisense hat hierzu öffentliche Daten analysiert und in einer Graphdatenbank abgelegt, um künftig alle analysierten Entitäten wie etwa Firmen oder kritischer Infrastrukturen hinsichtlich ihres geopolitischen Risikos bewerten zu können. Kund:innen sollen künftig in die Lage versetzt werden, die Liste ihrer Lieferanten automatisiert prüfen zu lassen, ob neue Risiken erkennbar sind und das Risiko-Management aktiv werden muss.

Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den erwarteten Folgen des Klimawandels und damit einhergehender Krisen und Anpassungen.

Analyse der am stärksten betroffenen Länder aufgrund des erwarteten Klimawandels (WorldRisk Index Daten)

Geplante Anwendungsfälle

  • Bestehende Lieferanten mit hohen Risiken ermitteln
  • Neue Lieferanten schneller qualifizieren für das Risiko-Management
  • Sourcing planen unter Einbezug von neuen Risikoeinschätzungen

Haben Sie Fragen zum Projekt und Anwendungsfällen? Wir freuen uns über Nachrichten unter hello@implisense.com

Public funding data on companies

At implisense.com, companies can now view the public funding they have received. With over 100,000 funded projects, the federal government provides important support for the innovative performance of German companies.

Implisense queries the federal government’s public funding database at regular intervals and generates a separate message on implisense.com from the large amount of individual data at the beginning and end of each funding project. This allows to view the start of innovation activities as well as the results.

Example use cases

  • Support customers in their innovation activities
  • Discover companies with new innovation topics
  • Evaluate suppliers regarding their innovation strength

Notifications of new and previous funding are displayed in the chronicle of the respective funded company. An example of a funding notification is provided by Implisense itself through its funding by the German Federal Ministry of Economics in the third call of the AI Innovation Contest.

Public Funding Info

Do you have questions about the use? We are happy to receive messages at hello@implisense.com

Öffentliche Förderdaten zu Firmen

Auf implisense.com lassen sich zu Firmen ab sofort die erhaltenen öffentlichen Förderungen einsehen. Mit über 100.000 geförderten Vorhaben liefert der Bund eine wichtige Unterstützung der Innovationsleistung deutscher Firmen. 

Implisense fragt hierzu in regelmäßen Abständen die öffentliche Förderdatenbank des Bundes ab und erzeugt aus den vielen Einzeldaten jeweils eine eigenständige Mitteilung auf implisense.com zu Beginn und zum Ende eines Fördervorhabens. Das erlaubt, den Start von Innovationsaktivitäten als auch die Ergebnisse einsehen zu können. 

Beispielhafte Anwendungsfälle

  • Kunden bei ihren Innovationsaktivitäten unterstützen
  • Firmen mit neuen Innovationsthemen entdecken
  • Zulieferer bezüglich ihrer Innovationsstärke bewerten

Die Mitteilungen zu neuen und bisherigen Förderungen werden in der Chronik der jeweils geförderten Firma angezeigt. Ein Beispiel für eine Fördermitteilung liefert Implisense selbst durch die Förderung durch das Bundeswirtschaftsministerium im dritten Aufruf des KI-Innovationswettbewerbs.

Haben Sie Fragen zur Nutzung? Wir freuen uns über Nachrichten unter hello@implisense.com

Combined chronicle

Would you like to get an overview of what’s happening with your most important business partners in the simplest way possible? On implisense.com we have now integrated a merged chronicle that makes this easy.

  1. Add your desired business partners to your personal list on implisense.com via the “Bookmark” button
  2. Open the list and select the “Analysis View” button
  3. Underneath the map you will find the combined chronicle about all companies of your list – incl. filter options for the sources (e.g. trade register, blogs but without Twitter)

Example use cases

  • Morning: check news from key business partners
  • Weekly: check what might be suitable reasons to contact them
  • Monthly: review news from key market leaders in own industry
Display of the merged chronicle incl. filtering on specific sources

Do you have questions about the use of this? We are happy to get your feedback at hello@implisense.com

Zusammengeführte Chronik

Sie möchten auf einfachste Weise einen Überblick bekommen, was bei Ihren wichtigsten Geschäftspartnern passiert? Auf implisense.com haben wir nun eine zusammengeführte Chronik integriert, mit der das leicht möglich wird.

So gehts:

  1. Fügen Sie über die “Merken”-Schaltfläche Ihre gewünschten Geschäftspartner in Ihre persönliche Liste auf implisense.com ein
  2. Rufen Sie die Liste auf und wählen Sie die Schaltfläche “Analyseansicht”
  3. Unterhalb der Karte finden Sie die zusammengeführte Chronik über alle Firmen Ihrer Liste – inkl. Filtermöglichkeiten für die Quellen (z.B. Handelsregister, Blogs aber ohne Twitter)

Beispielhafte Anwendungsfälle

  • Morgentlich: Prüfen von Neuigkeiten bei den wichtigsten Geschäftspartnern
  • Wöchentlich: Prüfen, was günstige Anlässe für eine Kontaktierung sein könnten
  • Monatlich: Sichtung von Neuigkeiten der wichtigsten Marktführer in der eigenen Branche
Ansicht der zusammengeführten Chronik inkl. Filterung auf bestimmte Quellen

Haben Sie Fragen zur Nutzung? Wir freuen uns über Nachrichten unter hello@implisense.com